Die Evangelische Stiftung Tannenhof leistet mit ca. 525 Behandlungsplätzen, fünf Tageskliniken und drei Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung für mehr als eine halbe Millionen Einwohner für die Städte Wuppertal, Remscheid und Velbert. Wir verfügen über eine Reihe störungsspezifischer Behandlungsangebote, u.a. Fachstationen für depressive Störungen, Psychotraumatologie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen.

Wir suchen zum 01.08.2019 oder früher eine/n

Mitarbeiter für das Patientenmanagement (m/w/d)

zunächst befristet für 1 Jahr, nach dem TzBfG, in Teilzeit, für unseren Campus in Remscheid- Lüttringhausen

Ihre Aufgaben:

  • Ordnungsgemäße Organisation und Durchführung der Korrespondenz mit Behörden und Kostenträgern
  • Mitarbeit bei der Abrechnung sowie des Mahnwesens
  • Prüfung und Bearbeitung von MDK-Anfragen
  • Kommunikation mit Ärzten und unseren Rechtsanwälten bei der sozialgerichtlichen Klärung von Abrechnungsfällen
  • Erstellen von Statistiken

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse im Krankenhausinformationssystem und Patientenmanagement eines Krankenhauses
  • Abrechnungskenntnisse sowie Grundlagen in der Krankenversicherung sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse im DRG-System und der PEPP-Abrechnung
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiges, verantwortungsbewusstes, zielorientiertes und gewissenhaftes Arbeiten sind für sie selbstverständlich

Wir bieten Ihnen

  • ein kollegiales, vertrauensvolles Arbeitsklima
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT-KF.
  • eine zusätzliche attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • PKW Parkmöglichkeiten auf dem Gelände

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau  Buck, Leitung Patienten- und Finanzmanagement gerne telefonisch unter
Tel.: +49 (0) 2191 12 - 1188 zur Verfügung.