Die Evangelische Stiftung Tannenhof leistet mit ca. 525 Behandlungsplätzen, fünf Tageskliniken und drei Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung für mehr als eine halbe Millionen Einwohner für die Städte Wuppertal, Remscheid und Velbert. Wir verfügen über eine Reihe störungsspezifischer Behandlungsangebote, u.a. Fachstationen für depressive Störungen, Psychotraumatologie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen.

Wir suchen zum 15.01.2019 oder später eine/n

Stationsleitung (m/w/d)
für unsere gerontopsychiatrische Intensivstation

als Schwangerschaftsvertretung (befristet), in Vollzeit, für unseren Campus in Remscheid- Lüttringhausen

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter (m/w/d) mit einer hohen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der qualifizierten Pflege
  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter in allen Belangen
  • Ansprechpartner bei Beschwerden von Patienten und Angehörigen
  • Mitarbeiterführung
  • Erstellung von Dienstplänen, Urlaubsplänen, usw.

Ihr Profil:

  • Sie sollten Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke,  Konfliktfähigkeit, Selbstreflexion und Kritikfähigkeit besitzen
  • Eine berufsgruppenübergreifende Kooperationsfähigkeit sowie Planungs- und Organisationsgeschick sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind belastbar, besitzen gute EDV-Kenntnisse und haben Freude an der Leitungstätigkeiten
  • Ihre dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege haben Sie erfolgreich abgeschlossen und besitzen bereits eine mehrjährige Berufserfahrung im allgemeinpsychiatrischen Bereich

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • motivierte multiprofessionelle Teams und ein angenehmes Betriebsklima
  • Fort und Weiterbildungsmöglichkeiten im hauseigenen Diakonischen Bildungszentrum
  • Vergütung nach BAT/KF
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • Ihren Kindern steht unsere KITA offen

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau  Westerweg, Leitende Krankenpflegerin gerne telefonisch unter
Tel.: +49 (0) 2191 12 - 1448 zur Verfügung.