Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für unsere psychiatrischen Fachstationen


Das Behandlungsangebot unserer Tagesklinik richtet sich an Patienten mit Depressiven bipolaren Störungen, Angststörungen, Psychosen und Persönlichkeitsstörungen.

Job description:

  • Versorgung und Betreuung der psychisch kranken Menschen im Rahmen der Bezugspflege in Einzel- und Gruppengesprächen
  • Selbständige Leitung von pflegetherapeutischen Gruppen und Co-Leitung von therapeutischen Gruppenangeboten.
  • Unterstützung der Therapeuten bei der Durchführung der üblichen Therapieangebote
  • Ansprechpartner/-in für Patienten, Angehörige und Ärzte
  • Einhaltung von Qualitätsstandards und Dokumentationsanforderungen
  • Teilnahme an Mitarbeiterbesprechungen, Fortbildungsveranstaltungen, Teamentwicklungsprozessen
  • Einhaltung von Hygienerichtlinien

Requirements:

  • eine abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Idealerweise haben Sie eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Allgemeinen Psychiatrie sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Psychiatrie absolviert.
  • Interesse und Freude an einem Arbeitsplatz im tagesklinischen Bereich der Psychiatrie sowie bei der Versorgung unserer psychisch kranken Patienten
  • Flexibilität und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Arbeiten im Schicht- und Bereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • motivierte multiprofessionelle Teams und ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • eine fachübergreifende Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im hauseigenen Diakonischen Bildungszentrum
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT-KF
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • als kinderfreundliches Unternehmen, steht Ihren Kindern unsere Kindertagesstätte offen
  • PKW Parkmöglichkeiten auf dem Gelände

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Earliest Possible Start Date: 01.11.2021

Contact: Steinmann,  Elisabeth